Tourende

Shenzhen, 3. November 2011 – Die Audi Q3 Trans China Tour 2011 ist im Ziel. Gestern erreichten die 20 Fahrzeuge nach 5.700 Kilometern Fahrstrecke den Zielpunkt in Shenzhen nahe Hongkong. Auf insgesamt 16 Etappen lernten die rund 160 Teilnehmer den Audi Q3 als zuverlässigen Begleiter in jeder Situation kennen – von der Durchquerung der dynamischen Weltmetropolen über langgezogene Autobahnetappen bis hin zu unbefestigten Straßen in beeindruckenden Berglandschaften. Damit bewies die Trans China Tour die umfassenden Qualitäten des neuen Kompakt-SUV und zeigte die vielfältigen Gesichter des inzwischen wichtigsten Absatzmarktes der Ingolstädter Marke.

Video is loading ...

Video herunterladen

Die Audi Q3 Trans China Tour präsentierte das riesige Land China in seiner Fülle und Faszination. So führte die Strecke der ersten Teilnehmergruppe von Peking über die sich rasant entwickelnden Millionenstädte im Osten wie Jinan oder Qingdao in die Megametropole Shanghai mit ihrer spektakulären Skyline und ihrem futuristisch anmutenden Stadtautobahnnetz. Mit seinen kompakten Abmessungen, der hohen Dynamik und der guten Übersichtlichkeit erwies sich der Audi Q3 ideal für das Gewirr auf den Straßen der chinesischen Metropolen.

Tag 19

Tag 1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19